Books History

Die Einführung technologischer Innovationen im Salinenwesen des 16. Jahrhunderts

5 stars - 5853 reviews / Write a review

Pages: 32

Language: German

Book format: An electronic version of a printed book that can be read on a computer or handheld device designed specifically for this purpose.

Publisher: GRIN Verlag GmbH (4 July 2007)

By: Christian Bonale (Author)

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Lä:nder - Mittelalter, Frü:he Neuzeit, Note: 1,3 (sehr gut), Westfä:lische Wilhelms-Universitä:t Mü:nster (Historisches Seminar), Veranstaltung: Proseminar: Salzstä:dte und Salinen in der frü:hen Neuzeit, 12 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Technikgeschichtliche Abhandlung, berü:cksichtigt auch politische, sozio-kulturelle Rahmenbedingungen. , Abstract: Das deutsche Salinenwesen zä:hlte im 16. Jahrhundert etwa 50 Salinen. Die meisten dieser Salzwerke hatten bereits seit dem Mittelalter einen lebhaften wirtschaftlichen Aufschwung erfahren. Sie lagen in der Regel im Besitz von genossenschaftlichen Vereinigungen, Pfä:nnerschaften oder Sä:lzerschaften genannt, die von den jeweiligen Landesherren Siedeprivilegien erhalten hatten und auf die Wahrung dieser Rechte bedacht waren. Mit dem 16. Jahrhundert traten erstmals schwerwiegende Probleme im deutschen Salinenwesen auf - vor allem Schwierigkeiten hinsichtlich der Brennholzversorgung. Aufgrund der Verknappung des Brennholzes stiegen die Holzpreise enorm an. Viele Salinen konnten nicht mehr wirtschaftlich arbeiten, verfü:gten sie doch ohnehin nur ü:ber sehr schwach konzentrierte Sole. In vielen Salzsiedereien drohte folglich die Einstellung der Produktion. Lö:sungen fü:r diese Problematik mussten her. Vorneweg technische Lö:sungsansä:tze, die fü:r einen sparsameren Umgang mit Brennholz bzw. einem besseren Wirkungsgrad der Siedeanlagen sorgten. In vorliegender Arbeit wird untersucht, inwieweit der Landesherr als Verantwortlicher fü:r technische Innovationen in Erscheinung trat und wie ambitionierte Dritte - etwa Geschä:ftsleute - in die alten Strukturen eingriffen, um aus den unwirtschaftlich arbeitenden Salinen leistungsfä:hige, frü:hmoderne Produktionsbetriebe zu machen. Die Beantwortung dieser Fragen erfolgt anhand zweier Fallstudien. Die in Privathand liegenden Brockhauser Salzwerke dienen dabei als Beispiel fü:r den letzteren Lö:sungsa


Read online or download a free book: Die Einführung technologischer Innovationen im Salinenwesen des 16. Jahrhunderts.pdf

Read online book - Die Einführung technologischer Innovationen im Salinenwesen des 16. JahrhundertsDownload book - Die Einführung technologischer Innovationen im Salinenwesen des 16. Jahrhunderts.pdf


Name:
The message text:

Other books