Books Society, Politics & Philosophy

Jugendbibliotheken und Jugendbereiche in deutschen Großstädten: Eine empirische Untersuchung

4 stars - 9863 reviews / Write a review

Pages: 120

Language: German

Book format: An electronic version of a printed book that can be read on a computer or handheld device designed specifically for this purpose.

Publisher: VDM Verlag Dr. Müller (24 Oct. 2010)

By: Friederike Mosig (Author)

Der Ist-Stand der deutschen Jugendbibliotheken/-breiche zä:hlt, trotz des Vorhandenseins empfehlender Fachliteratur, immer noch zu den unerforschten Feldern der Bibliothekslandschaft. Die jugendliche Zielgruppe ist nicht nur stark heterogen, sondern hat zudem sehr spezielle Bedü:rfnisse, auf die sich Bibliotheken einstellen mü:ssen, um diese Klientel beim Ü:bergang vom Kind- zum Erwachsensein nicht als Kunden zu verlieren. Die allgemeine Annahme der Experten ist, dass Jugendbereiche derzeit noch zu selten rä:umlich vom Kinderbereich separiert werden. Die vorliegende Arbeit erforscht mittels einer Online-Befragung Ö:ffentlicher Bibliotheken in deutschen Groß:stä:dten, ob Jugendbibliotheken bzw. -bereiche existieren und wie oft die empfohlenen Kriterien der Fachliteratur in der Praxis umgesetzt werden.


Read online or download a free book: Jugendbibliotheken und Jugendbereiche in deutschen Großstädten: Eine empirische Untersuchung.pdf

Read online book - Jugendbibliotheken und Jugendbereiche in deutschen Großstädten: Eine empirische UntersuchungDownload book - Jugendbibliotheken und Jugendbereiche in deutschen Großstädten: Eine empirische Untersuchung.pdf


Name:
The message text:

Other books